25 Jahre Boudier Logistics: 
Mit individuellen Logistik- und Raumkonzepten Kosten sparen!

Kosteneffizienz ist in regionalen und globalen Märkten das Thema der Stunde. Manuel Boudier bietet dazu ein vielfältiges Angebot von Transport- und Logistiklösungen, Lagerflächen und Büros an mehreren Standorten im Saarland. Dazu weitere Dienstleistungen, die sich exakt am Bedarf des Kunden orientieren. Vorteil: Keiner zahlt für mehr, als er braucht.

Als Manuel Boudier sich im Oktober ’89 zunächst mit einem Unternehmen im Bereich Maschinen- und Werkzeugbau selbständig machte, war nicht abzusehen, wie schnell daraus ein modernes Logistik-Unternehmen wurde, das genau den Anforderungen unserer Zeit entspricht: Lagerkapazitäten für kurze Zeit oder langfristig. Stützpunkt auf der Achse Deutschland – Südfrankreich – Portugal für Spediteure. Ganze Hallen mit oder ohne Lagerkapazitäten und Transport-Leistungen. Manuel Boudier hat für jeden das passende logistische Konzept „mundgerecht zugeschnitten“, wie er selbst sagt.

Sein Prinzip ist so einfach wie genial: „Alle Leistungen sind ohne eigenes Investitionsrisiko verfügbar. Sie bezahlen tagesgenau nur für den Platz, den Sie effektiv brauchen. Auch als Startup-Unternehmer findet man hier bezahlbare Räume, bei Bedarf gerne mit der benötigten Infrastruktur.“

Konsequente Kundenorientierung als oberstes Prinzip


„Mit 21 Jahren machte ich mich mit einem Arbeitskollegen im Bereich Maschinen- und Werkzeugbau selbständig“, erinnert sich Boudier an seine Anfangszeit. „Im Sommer '91 fragte mich ein Bekannter, ob ich mir nicht einen Lkw kaufen wolle, um für sein Unternehmen zu fahren. So erwarb ich einen ausrangierten ‚Edeka-Zug‘, stellte einen Fahrer ein – und hatte als Unternehmer mein erstes Fahrzeug auf der Straße.“

Bis 1995 kamen noch drei Lkws hinzu, ich zog mit meinem Transportunternehmen nach Neunkirchen auf das Firmengelände von „1x1 Früchte“, dann in neue Räumlichkeiten, um genug Platz für Spedition, Transport und Lagerung zu haben.

Im Oktober 2006 erwarb er mit seinem Vater, Dr. Robert Boudier, und Dipl.-Ing. Elmar Köller das Industrieanwesen „ehemaliger Milchhof“ in Neunkirchen: Stolze 20.000 m2, mit ca. 12.000 m2 bebauter Fläche.

Zwei Jahre später kam dann die „BT-Rent GmbH“ Neunkirchen hinzu. Unternehmenszweck: Vermietung und Verpachtung von beweglichen Wirtschaftsgütern. Im März 2010 folgte der Kauf der ehemaligen Handelsgesellschaft „1x1 Früchte“ in der Herderstrasse in Neunkirchen, nochmals 5.000 m2: 4.000 m2 davon Lagerfläche mit Hochregalen und 400 m2 Bürofläche.

Aufgrund der langjährigen Erfahrung mit Lkws und Reifen betreibt Boudier Logistics – eigentlich logisch – seit 2012 einen Reifenhandel mit moderner Technik für schnelle und preiswerte Montage.

Doch damit nicht genug. Das nächste Projekt ließ nicht lange auf sich warten: der Bau von „Boudier Truckwash“, einer eigenständigen Lkw-Waschanlage mit modernster, umweltgerechter Waschtechnologie.

Neuer Raum für flexible Nutzungen


Parallel wuchs 2013 das Flächenangebot des Unternehmens. Das Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Neunkirchen mit rund 16.500 m2 Grundfläche und 5.000 m2 Hallenfläche kam hinzu. Dank flexibler Nutzungskonzepte war auch dieses Gelände schnell ausgelastet.

Bereits ein Jahr später erwarb Boudier Logistics auch das Areal auf dem Firmengelände der ehemaligen Eurofoam in Bexbach: 90.000 m2 Grundfläche sowie 36.000 m2 Hallen- und Bürofläche, die inzwischen nahezu ausgebucht sind. Namhafte saarländische Unternehmen haben hier neue Arbeitsplätze geschaffen.

Den eigenen Grundsätzen treu geblieben


Stand heute hat Boudier Logistics 80 Mitarbeiter, die zum einen mit 40 Lkws und 50 Sattelaufliegern internationale Transporte vorwiegend in Westeuropa abwickeln, zum anderen auf 132.000 m2 Grundfläche sowie 64.000 m2 Hallen- und Bürofläche umfangreiche Logistiklösungen managen. „Mit ihrem persönlichen Engagement sorgen meine Mitarbeiter dafür, dass Waren fristgerecht und immer wohlbehalten ankommen – und: Dass jeder Kunde, der Lager- oder Bürokapazitäten braucht, bei uns genau das findet, was er sucht.“

Fragt man den sympathisch, ruhig und bescheiden auftretenden Unternehmer nach seinen Plänen für die Zukunft, bleibt er seinen Grundsätzen treu: „Immer genau das, was Kunden im Bereich Logistik und Transport brauchen.“ Erfolg, so scheint es, ist eigentlich ganz einfach ...

Überflieger mit Bodenhaftung: Manuel Boudier